1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Reise
  6. >
  7. Neue Flüge in die Ferne und Folkmusik in Irland

  8. >

Reisenews

Neue Flüge in die Ferne und Folkmusik in Irland

Berlin/Memmingen (dpa/tmn) –

Von deutschen Flughäfen starten zwei neue Direktverbindungen. Ab sofort fliegt Norse Atlantic Airways dreimal wöchentlich nonstop von Berlin (BER) nach Fort Lauderdale (FLL), wie die Fluggesellschaft mitteilt. Immer mittwochs, freitags und sonntags hebt eine Boeing 787 Dreamliner um 16.25 Uhr in Richtung Florida ab. Tickets sind ab 235 Euro pro Strecke erhältlich.

Von dpa

Auf direktem Wege nach Malta: Ab Ende März geht das zweimal die Woche von Memmingen aus. Foto: viewingmalta/dpa-tmn

Neue Direktflüge nach Florida und ans Mittelmeer

Ab dem 27. März 2023 verbindet Ryanair Memmingen mit dem Mittelmeer. Zweimal pro Woche wird dann eine Maschine nach Malta starten, teilt das Fremdenverkehrsamt Malta mit. Die Flüge sind jetzt schon buchbar. Memmingen wird damit nach Frankfurt am Main, München, Berlin-Brandenburg sowie Köln der fünfte Flughafen Deutschlands mit Direktflügen nach Malta.

Wien feiert 150 Jahre Weltausstellung

Wien (dpa/tmn) – Im Jahr 2023 feiert Österreichs Hauptstadt 150 Jahre Wiener Weltausstellung. Viele Museen machen die Weltausstellung 1873 zum Thema, immerhin machte sie Wien damals zur Weltmetropole. Ab Januar gibt es im Weltmuseum laut Wien Tourismus ein spezielles System, das im Zeichen der Weltausstellung durch die Räume leitet. Außerdem gibt es Sonderführungen und ein eigenes Booklet.

Weitere Wiener Museen bieten im Laufe des Jahres Sonderausstellungen an. Die Wiener Weltausstellung war die erste, auf der sich Japan sowie Marokko, Ägypten, Tunesien, das Osmanische Reich und Persien erstmals umfassend der europäischen Welt präsentierten.

Irland startet mit Folkmusik-Festival ins neue Jahr

Dublin (dpa/tmn) – Ein Feuerwerk der Folkmusik eröffnet vom 25. bis 29. Januar die Veranstaltungssaison 2023 in Dublin und ganz Irland: das TradFest. Darauf weist die Irland-Information Tourism Ireland hin.

Ob outdoor, in Konzertsälen oder Pubs, Highlights sind zum Beispiel Auftritte von Judy Collins, der diesjährigen Gewinnerin des Grammy Awards, der Band Dervish oder eine Würdigung der vielen kreativen Frauen in der Trad-and-Folk-Szene. Tickets für das TradFest sind im Vorverkauf erhältlich.

Jerusalems Altstadt noch besser für Rollstühle befahrbar

Jerusalem (dpa/tmn) – In der Altstadt von Jerusalem sind jetzt noch mehr Gassen für Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte erschlossen. Weitere sechs Kilometer verwinkelte Strecke seien fertiggestellt worden, teilt das Staatliche Israelische Verkehrsbüro in Deutschland mit. Zuletzt wurde noch an den historischen Steingassen der Via Dolorosa, des Kreuzweges Jesu Christi, gearbeitet.

Damit sind nun 95 Prozent der Stadt barrierefrei, darunter auch die Eingänge zu touristischen Punkten wie Klagemauer, Grabeskirche und Tempelberg. Rampen in den Gassen erleichtern den Zugang für Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen. Steile Abhänge wurden abgeflacht und Handläufe angebracht, außerdem barrierefreie Toiletten eingerichtet. Mithilfe von Apps wird der Zugang zusätzlich erleichtert.

Diversity Gardens in Winnipeg eröffnet

Winnipeg (dpa/tmn) – In Winnipeg, der Hauptstadt der kanadischen Provinz Manitoba, ist nun das komplette Gartenbauprojekt The Leaf - Canada’s Diversity Gardens eröffnet worden. Darauf weist die Tourismusbehörde Travel Manitoba hin.

Die Außenflächen wurden bereits im Sommer eröffnet, nun auch die Indoor-Gärten, die sich ebenfalls im Assiniboine Park in Winnipeg befinden. Die Gärten sollen ein Ort der Begegnung, des Lernens, des Feierns und der Erholung für die Einwohner und Besucher Winnipegs sein.

Startseite
ANZEIGE