1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Specials
  6. >
  7. Die begehrtesten Trophäen im Profi-Sport

  8. >
Sonderveröffentlichung

Die begehrtesten Trophäen im Profi-Sport

Sportler sind ständig auf der Jagd nach Trophäen und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Amateure oder Profi-Sportler handelt. Einige Sport-Trophäen genießen seit jeher einen immens hohen Stellenwert, was der Tatsache geschuldet ist, dass es äußerst schwer ist, diese zu erringen. Wir möchten in diesem Beitrag verraten, weshalb einige Trophäen derart begehrt sind und in welchen Sportarten diese vergeben werden.

von Aschendorff Medien

Foto: Pixabay.com

Warum sind bestimmte Trophäen so begehrt?

Jedes Wochenende geht es bei etlichen Jugend- und Amateurturnieren um Pokale, Medaillen & Trophäen. Diese stehen ebenfalls für den Erfolg bei einem sportlichen Wettkampf und stellen für die aktiven Athleten eine schöne Bestätigung dar. Doch an den Stellenwert der wichtigsten Trophäen reichen diese nicht heran, was in erster Linie deren traditioneller Bedeutung geschuldet ist.

Die wichtigsten Sport-Trophäen

In vielen Ländern werden nationale Meisterschaften in unterschiedlichen Sportarten ausgetragen, die eine hohe Bedeutung genießen. Denn darüber können sich die Spieler für höhere Aufgaben wie die Nationalmannschaft ihres Landes empfehlen und in der Folge auch um internationale Pokale spielen. Unter den begehrtesten Sport-Trophäen, die wir im Folgenden vorstellen möchten, gehören neben dem Fussball WM Pokal auch der Henkelpott, den die beste Vereinsmannschaft in jeder Saison erhält. Doch auch einige der Trophäen, um die es für die Mannschaften in den populärsten nordamerikanischen Sportarten geht, können auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurückblicken.

FIFA WM Pokal

Der FIFA WM Pokal, der an den Sieger der Fussball-Weltmeisterschaft vergeben wird, ist ohne jeden Zweifel die wichtigste Trophäe im Weltfussball. Denn nur den wenigsten Spielern dürfen die Trophäe während ihrer aktiven Karriere in den Himmel recken, zumal nur alle vier Jahre eine Fussball-Weltmeisterschaft stattfindet. Die nächste Chance bietet sich für die besten Fussballer ab dem 21. November im Rahmen der 22. Fussball-Weltmeisterschaft in Katar.

UEFA Champions League Pokal

Die beste Vereinsmannschaft im internationalen Fussball wird im Anschluss an das Champions League Finale, dem letzten Spiel einer jeden Saison, mit dem begehrten Henkelpott geehrt. Denn so wird die Champions League Trophäe aufgrund der Form bereits seit Jahrzehnten bezeichnet. Zwischen 1955 und 1992 wurde der Wettbewerb unter dem Namen Europapokal der Landesmeister ausgetragen und seitdem unter dem heutigen Namen.

Vince Lombardi Trophy (NFL)

Der Super Bowl ist das größte Sportevent weltweit und im Anschluss daran wird der Sieger mit der Vince Lombardi Trophy als bestes Team in der nordamerikanischen Football-Liga geehrt. Benannt wurde die Trophäe nach dem Coach, der während des ersten Superbowls im Jahre 1967 die Green Bay Packers betreute. Bis 1996 erhielt das erfolgreiche Team die Trophäe im Anschluss an den Super Bowl in der Umkleidekabine, bevor man dazu überging, den Pokal direkt auf dem Spielfeld zu überreichen.

Stanley Cup (NHL)

Den Stanley Cup bekommt das beste Team in der NHL bereits seit 1947 überreicht und gilt als die wichtigste Trophäe im Eishockeysport. Erstmals wurde der Pokal im März 1894 an das beste kanadische Amateur-Eishockeyteam verliehen. Erst seit dem Jahre 1910 wird die Trophäe auch an professionelle Mannschaften verliehen und seit der Spielzeit 1926/27 ausschließlich an Teams aus der NHL.

Larry O’Brien Championship Trophy (NBA)

Das beste Team der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA wird bereits seit der Saison 1949/50 mit der Larry O’Brien Championship Trophy ausgezeichnet. 1964 wurde die Trophäe zunächst nach einem der Gründerväter der NBA benannt und trägt seit 1984 den heutigen Namen. Larry O’Brien war zwischen 1975 und 1984 der dritte Commissioner der NBA, welcher die Liga während dieser Zeit einen großen Schritt nach vorne brachte.

Wimbledon Championship Trophy (Tennis)

Welcher Deutsche kennt nicht das Bild von Boris Becker, der 1985 im Alter von gerade mal 17 Jahren die Wimbledon Championship Trophy in seinen Händen hält. Die 44 Zentimeter hohe Trophäe wird als Challenge-Cup bezeichnet und seit 1887 ausschließlich an den Sieger im Herren-Einzel vergeben. Die Siegerin im Damen-Einzel erhält dagegen bereits seit 1886 den Rosewater Dish, der ein wenig an die Meisterschale der Bundesliga erinnert.

Startseite
ANZEIGE