1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Unterhaltung
  6. >
  7. Chelsea Flower Show ehrt Queen mit Porträt aus Blumen

  8. >

Thronjubiläum

Chelsea Flower Show ehrt Queen mit Porträt aus Blumen

London (dpa)

Die Queen liebt nicht nur Pferde, sie mag auch Blumen. Mehr als 50 Mal hat sie die Chelsea Flower Show besucht.

Von dpa

Eine Skizze für eine Blumenskulptur der Queen. Foto: RHS Chelsea Flower Show/PA Wire/dpa

Mit einem blumigen Porträt der Queen ehrt die Chelsea Flower Show die britische Königin Elizabeth II. zu ihrem 70. Thronjubiläum.

Auf der Gartenschau in London wird eine Silhouette der gekrönten Monarchin aus Blumen zu sehen sein. Entsprechende Skizzen wurden jetzt veröffentlicht. Verantwortlich für das außergewöhnliche Kunstwerk ist der Florist Simon Lycett, der häufig für die Royal Family tätig ist.

Die Blumenskulptur, die die Queen im Profil zeigt, werde auf beiden Seiten mit Ästen bedeckt sein. Eine Verbindung der Seiten entstehe durch Regale. Darauf sollen 70 handgefertigte Terrakottatöpfe stehen, die mit Maiglöckchen bepflanzt sind. Sie gehören zu den Lieblingsblumen der Queen und waren auch 1953 in ihrem Krönungsstrauß enthalten.

Elizabeth hatte nach dem Tod ihres Vaters König Georg VI. am 6. Februar 1952 den Thron bestiegen. Ihr Platinjubiläum wird mit zahlreichen Aktionen und Ehrungen begangen. Die Hauptfeierlichkeiten sind für Anfang Juni in London geplant. Die heute 96 Jahre alte Queen war am 2. Juni 1953 gekrönt worden.

Auf der Chelsea Flower Show vom 24. bis 28. Mai sind noch weitere Arrangements zu Ehren der Königin geplant. So soll eine Installation ein Dach aus frischen Ritterspornen zeigen und damit die Farben und Bepflanzung der Landschaft um die königliche Residenz Schloss Balmoral in Schottland nachahmen.

«Diese fantasievollen floralen Würdigungen sind eine passende und fröhliche Darstellung einer wahrhaft einzigartigen Monarchin, und wir hoffen, dass die Besucher es genießen werden, sie auf der Show im Vorfeld der Platin-Jubiläumsfeierlichkeiten zu sehen», sagte Helena Pettit von der Gartenkunstvereinigung Royal Horticultural Society (RHS).

Die Queen ist seit 1952 Schirmherrin der RHS und hat die Chelsea Flower Show während ihrer Herrschaft mehr als 50 Mal besucht.

Startseite
ANZEIGE