1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Leben-und-erleben
  4. >
  5. Unterhaltung
  6. >
  7. Rap-Legende Kanye West wird 45

  8. >

Popstar

Rap-Legende Kanye West wird 45

Berlin (dpa)

Er ist einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten, hebt sich auch charakterlich vom Mainstream ab und immer wieder kokettiert er mit dem Amt des US-Präsidenten.

Von Johannes Boldt, dpa

US-Rapper Kanye West wird 45. Foto: Justin Lane/EPA FILE/dpa

Eine Musik-Legende in Schwetzingen. Am Wochenende konnten die Einwohner der kleinen Stadt bei Heidelberg große Prominenz bewundern. Kanye West spazierte durch den Garten des Schwetzinger Schlosses und feierte mit einer Delegation aus den USA eine Hochzeit. Heute wird der Rapper 45 Jahre alt.

Abbruch des Studiums

Kanye Omari West, der 1977 in Atlanta, Georgia geboren wurde, wuchs mit seiner Mutter in Chicago auf. Der US-amerikanische Rapper kommt aus gutbürgerlichen Verhältnissen, was in keiner Weise den damaligen Rap-Klischees entsprach. Um sich voll auf seine Musik konzentrieren zu können, mit der er mittlerweile sein erstes Geld verdiente, brach er 1996 sein College-Studium ab. Ende der 1990er Jahre feierte er an der Seite von Jay-Z den Durchbruch.

Schicksalsschläge als Inspiration

In seinem Leben musste West viele Schicksalsschläge verarbeiten. In verschiedenen Songs behandelte er diese. 2002 veröffentlichte er den Song «Through The Wire», in dem er über seinen schweren Autounfall rappte, bei dem er sich einen dreifachen Kieferbruch zuzog. 2007 war er bei verschiedenen Benefizkonzerten dabei. Mit «Live Earth» wollten viele Akteure der Branche auf den Klimawandel aufmerksam machen. Mit dem Song «Love Lockdown» verarbeitete er den Tod seiner Mutter, die im November 2007 verstarb.

Ein exzentrischer und legendärer Künstler

Kanye West genießt auf der Welt den Status einer Legende, der kaum rational zu greifen scheint. Seine Musik verkörpert er mit einem starken künstlerischen Stil, sein Einfluss auf den Hip-Hop Anfang der 2000er Jahre ist riesig. Gerade zu Beginn seiner Karriere sampelte er für seine Songs ältere Musikstücke. Elemente von Soulmusik ziehen sich durch seine Werke. Seine Texte gelten als extrem gesellschaftskritisch. Er zeigt darin seine ablehnende Haltung gegenüber Gottlosigkeit und Krieg. In seinem Debütalbum, welches im Februar 2004 auf dem Markt kam, «The College Dropout», verarbeitete er seine Schulzeit und seinen Bildungsabbruch.

Auszeichnungen, Finanzen und Privates

In seiner Karriere veröffentlichte Kanye West elf Alben, die über Monate an der Spitze der US-amerikanischen Charts standen. Insgesamt 14 Grammy-Awards und 18 Platin-Schallplatten machen ihn zu einem der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten. Der oft als arrogant wahrgenommene Rapper wurde 2015 vom «Rolling Stone» auf Rang 84 der 100 besten Songwriter aller Zeiten gelistet. Laut dem Forbes-Magazine besitzt Kanye West ein Vermögen von über 1,8 Milliarden US-Dollar.

Sein Privatleben sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Von 2012 an war er mit Kim Kardashian zusammen. Das Model und der Rapper heirateten 2014 in Florenz. Zusammen haben sie insgesamt vier Kinder, davon wurden zwei von einer Leihmutter ausgetragen. Im Frühjahr 2021 reichte Kardashian die Scheidung ein. West fiel daraufhin häufig mit kontroversen Aussagen gegen seine Ex-Frau auf. Im US-Wahlkampf unterstützte er Donald Trump, er selbst äußerte häufiger, ebenfalls als Präsident zu kandidieren. Ob das letztendlich ernst gemeint war, darf aber bezweifelt werden.

Startseite
ANZEIGE