1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Auto prallt auf A43 in die Leitplanke

  6. >

Unfall 

Auto prallt auf A43 in die Leitplanke

Dülmen/Nottuln

Ein Auto ist am frühen Donnerstagmorgen auf der Autobahn 43 zwischen Dülmen-Nord und Nottuln von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gefahren. Der Unfall führte zu Verkehrsbeeinträchtigungen in Fahrtrichtung Münster.

Von -mlu-

(Symbolbild) Foto: Carsten Voß

Gegen 7.18 Uhr wurde der Polizei ein Unfall auf der A43 gemeldet: Ein Auto war zwischen Dülmen-Nord und Nottuln in Fahrtrichtung Münster in die Leitplanke geprallt. Noch ist nicht bekannt, ob es sich um eine Frau oder einen Mann handelt - die in den Unfall verwickelte Person wurde ins Krankenhaus eingeliefert, berichtet eine Polizeisprecherin.

Nach dem Vorfall musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Dies hatte zur Folge, dass sich der Verkehr über mehrere Kilometer staute. Die Einschränkung auf der A43 dauerte einige Zeit an, da Reinigungsarbeiten an der Fahrbahn durchgeführt werden mussten.

Startseite
ANZEIGE