1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Hörstel, räuberische Erpressung Zeugen gesucht

  8. >

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt

Hörstel, räuberische Erpressung Zeugen gesucht

Hörstel (ots) - Nach einem Vorfall, der sich am Mittwochabend (05.02.), gegen 18.00 Uhr, auf dem Merschweg ereignet hat, sucht die Polizei nach Zeugen. Ein 10-jähriger Schüler befand sich mit seinem Fahrrad auf dem Weg nach Hause. Seinen Schilderungen zufolge, kamen plötzlich drei Jugendliche aus einem Gebüsch, hinderten ihn an der Weiterfahrt und forderten die Herausgabe von Geld. Als der Schüler sich weigerte, wurde er von einem der Täter geschlagen und leicht verletzt. Daraufhin übergab der 10-Jährige sein Taschengeld. Anschließend rannten die dunkel gekleideten Jugendlichen davon. Sie hatten Kapuzen auf dem Kopf und sprachen Deutsch. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit auf dem Merschweg verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder die nähere Angaben zu den drei Jugendlichen machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE