1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Lotte, Brand gemeldet

  8. >

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt

Lotte, Brand gemeldet

Lotte (ots) - Am Sonntagnachmittag (20.01.2019) hat es in der seit vielen Jahren leerstehenden, ehemaligen Gaststätte an der Straße "Am Botterbusch" gebrannt. Ein Autofahrer hatte gegen 16.50 Uhr während der Vorbeifahrt Rauch aus dem Gebäude aufsteigen sehen und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte zwei kleine Brände in dem Gebäude löschen. Fraglich ist noch, ob bei dem Brand an dem ungenutzten Haus Schäden entstanden sind. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Offenbar waren unbekannte Personen auf das mit einem Bauzaun eingefriedete Grundstück gegangen. In der ehemaligen Gaststätte entzündeten sie an zwei Stellen kleinere Brände. Zeugen konnten mitteilen, dass zur Brandzeit drei südländisch aussehende Jugendliche aus einem Gebüsch des Ruinengrundstücks kamen. Die etwa 15/16-Jährigen überquerten die Straße Zum Habichtswald und liefen weiter in Richtung Lotte. Zwei trugen schwarze Jacken und der Dritte eine hellbraune Jacke. Einer trug einen Rucksack. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE