1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Mettingen, Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

  8. >

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt

Mettingen, Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

Mettingen (ots) - Bei einem Unfall ist am frühen Donnerstagmorgen (11.02.) ein 20-Jähriger aus Westerkappeln schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 06.45 Uhr mit seinem Ford Fiesta auf dem Weg von Westerkappeln in Richtung Neuenkirchen (Niedersachsen) unterwegs. In Höhe des Mettinger Moores sah der junge Mann auf der Neuenkirchener Straße plötzlich ein totes Reh auf der Fahrbahn und versuchte, diesem auszuweichen. Dabei kam das Fahrzeug ins Schleudern, fuhr in den Graben, überschlug sich dort und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann konnte sich nach dem Unfall noch selbständig aus seinem Auto befreien, erlitt aber schwere Verletzungen. Der Westerkappelner wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro.

Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite