1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Nach Unfall auf der Autobahn 1 bei Ascheberg - 57-jähriger Mann aus Remagen schwer verletzt

  8. >

Polizeimeldungen Polizei Münster

Nach Unfall auf der Autobahn 1 bei Ascheberg - 57-jähriger Mann aus Remagen schwer verletzt

Münster (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung "Pkw überschlägt sich nach Unfall auf der Autobahn 1 - Sperrung in Richtung Bremen" (ots vom 21.12., 15:23 Uhr).

Anonymous User

Bei dem Unfall auf der Autobahn 1 bei Ascheberg am Montagnachmittag (21.12., 14:35 Uhr) wurde ein 57 Jahre alter Mann aus Remagen schwer verletzt. Der 57-Jährige fuhr nach ersten Erkenntnissen nahezu ungebremst mit seiner Mercedes-A-Klasse auf den Ford Fiesta eines 82 Jahre alten Mannes aus Münster auf. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug des Remageners. Der Ford schleuderte gegen die Mittelschutzplanke, drehte sich und kam auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Der 57-Jährige musste durch die Rettungskräfte aus seinem Auto befreit werden. Bei der Unfallaufnahme verdichteten sich die Hinweise, dass der Mercedes-Fahrer vor Fahrtantritt Alkohol konsumiert haben könnte. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Es entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE