Polizeimeldungen Polizei Steinfurt

Neuenkirchen, Motorradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt

Neuenkirchen (ots) - Ein Motorradfahrer ist am Samstag (27.02.21) gegen 13.30 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der Emsdettener Straße in St. Arnold schwer verletzt worden. Der 47-jährige Motorradfahrer aus Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) sowie eine 33-jährige Autofahrerin aus Neuenkirchen befuhren zunächst die Emsdettener Straße in Richtung Emsdetten. Direkt vor den Unfallbeteiligten fuhren zwei weitere Autos. Als das vorderste Fahrzeug für einen Abbiegevorgang in die Kleiststraße bremste und schließlich wegen des Gegenverkehrs stehen blieb, kamen auch das nachfolgende Auto sowie das Motorrad des Mannes aus Nordhorn zum Stillstand. Ersten Erkenntnissen zufolge bemerkte die 33-jährige Neuenkirchenerin das Anhalten der Vorherfahrenden zu spät. Sie bremste noch ab, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die 33-Jährige fuhr mit ihrem Audi auf das Motorrad auf, das Krad fiel auf die Seite. Der Kradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von schätzungsweise rund 27.000 Euro. Im Unfallbereich musste die Emsdettener Straße zur Unfallaufnahme und zur Reinigung der Fahrbahn für etwa eineinhalb Stunden halbseitig gesperrt werden.

Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite