1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Rheine, Brand eines Schornsteins, Friedrich-Ebert-Ring streckenweise gesperrt

  8. >

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt

Rheine, Brand eines Schornsteins, Friedrich-Ebert-Ring streckenweise gesperrt

Rheine (ots) - Am späten Montagnachmittag (28.12.2020) gegen 17.10 Uhr ist der Schornstein eines Wohnhauses am Friedrich-Ebert-Ring aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Bei Eintreffen der Polizei rauchte es stark aus dem Schornstein des zweigeschossigen Gebäudes. Die Bewohner hatten das Haus bereits verlassen. Auch die Bewohner eines angrenzenden Wohnhauses begaben sich vorsorglich nach draußen. Die Feuerwehr reinigte den Schornstein und brachte den Brand so unter Kontrolle. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Auch wurde niemand verletzt. Die Anwohner konnten gegen 18.20 Uhr wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Für die Dauer der Arbeiten wurde der Friedrich-Ebert-Ring zwischen dem Konrad-Adenauer-Ring und der Reinhardstraße gesperrt.

Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE