1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Rheine-Eschendorf. Brand am Rodder Damm

  8. >

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt

Rheine-Eschendorf. Brand am Rodder Damm

Rheine (ots) - Am Rodder Damm hat in der Nacht zum Donnerstag (03.01.2019) ein Holzstapel gebrannt. Die Einsatzkräfte sind gegen 00.36 Uhr über den Brand auf einer Schafswiese gegenüber der Einmündung Langobardenring informiert worden. Auf der mit einem Zaun eingefriedeten Fläche befanden sich mehrere Holzstapel, von jeweils etwa fünf Raummetern. Passanten hatten einen brennenden Stapel bemerkt, der sich in der Nähe eines Schafstalls befand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es ist ein geringer Sachschaden in Höhe von einigen Hundert Euro entstanden. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Feuer in Eschendorf aufgenommen. Nach ersten Feststellungen ist von einer vorsätzlichen Brandstiftung als Brandurasche auszugehen. Die Beamten bitten Zeugen, die Hinweise zu dem Brand geben können, sich zu melden, Telefon 05971/938-4215. Sie fragt: Wem sind im Bereich der Weide am Rodder Damm, Ecke Langobardenring, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?

Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE