1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Rheine, Verkehrsunfallflucht

  8. >

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt

Rheine, Verkehrsunfallflucht

Rheine (ots) - Am Samstag (22.05.2021) wollte der Fahrer eines schwarzen Opel Astra GTC um 22.50 Uhr vom Kardinal-Galen-Ring nach links in die Otto-Bergmeyer-Straße in Richtung McDonald´s einbiegen. Hierzu befand er sich auf der Linksabbiegerspur vor der dortigen rotlichtzeigenden Ampelanlage. Schräg rechts hinter ihm stand ein schwarzer oder dunkelblauer VW Golf 4. In diesem Fahrzeug saß ein etwa 20jähriger junger Fahrer, der kurze dunkle Haare hatte. Als die Ampel auf Grünlicht wechselte, fuhren beide Fahrzeuge an, wobei der dunkle Golf offensichtlich zu weit nach links gelenkt wurde und es zu einem Kontakt zwischen dem hinteren rechten Stoßstangenbereich des Opel und dem vorderen linken Stoßstangenbereich des dunklen Golf kam. Obwohl der Golffahrer den Anstoß offensichtlich bemerkt hatte, flüchtete er mit hoher Geschwindigkeit weiter über den Kardinal-Galen-Ring. Am geschädigten Opel Astra entstand eine Sachschaden in Höhe von etwa 1. 000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine unter folgender Rufnummer: 05971/938-4215.

Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite