Polizeimeldungen Polizei Steinfurt

Rheine, Verkehrsunfallflucht

Rheine (ots) - Am Samstag (24.04.), gegen 16.30 Uhr, befuhr ein Pkw die Hansaallee in Richtung Kardinal-von-Galen-Ring. Als dieser bei Grünlicht die Kreuzung an der Osnabrücker Straße passieren wollte, überquerte plötzlich ein Radfahrer über die Rad- und Fußgängerfuhrt die Hansaallee in Richtung Emsstraße. Der Pkw erfasste den Radfahrer, der daraufhin stürzte. Im Anschluss begaben sich der Fahrzeugführer und der Radfahrer in die Emsstraße vor ein Geschäft mit orientalischen Gewürzen. Dort setzte sich der Radfahrer auf die Stufen. Als der Fahrer des sein Fahrzeug umsetzte, entfernte sich der Radfahrer von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Mann war etwa 187 cm groß und von kräftiger Statur. Er hatte dunkle Haare und ein südländisches Aussehen. Es ist nicht bekannt, ob er sich bei dem Zusammenstoß verletzt hat. Am Pkw entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, melden sich bei der Polizei Rheine unter der Telefonnummer 05971-9384215.

Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite