1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Rheine, Verkehrsverstöße

  8. >

Polizeimeldungen Polizei Steinfurt

Rheine, Verkehrsverstöße

Rheine (ots) - Eine Polizeistreife hat am Mittwochabend (23.01.2019) einen mit mehreren Personen besetzten PKW kontrolliert. Der Wagen war um kurz vor 20.00 Uhr von der Bevergerner Straße in die Mondstraße abgebogen. Unmittelbar danach querte er den Emstorplatz, wo er zwei seitliche Driftbewegungen machte. Als die Beamten ihn gestoppt hatten und auf den PKW zugingen, sahen sie, wie der Fahrer seine Sitzposition mit der Beifahrerin tauschte. Der junge Fahrer, der nun auf dem Beifahrersitz saß, stieg aus und wollte nun direkt zu Fuß flüchten. Er rannte über die Osnabrücker Straße in die Kopernikusstraße und dort in eine Hauseinfahrt. Hier wollte er auf ein Garagendach klettern, konnte aber von einem Polizisten daran gehindert werden. Ein erneuter Versuch zu flüchten, konnte unterbunden werden. Der 23-jährige Rheinenser wurde zur Polizeiwache gebracht. Ein dort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von etwa einem Promille. Um festzustellen, ob er der junge Mann unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss stand, wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Nach ersten Erkenntnissen war ihm die Fahrerlaubnis nach einer Alkoholfahrt bereits entzogen worden.

Anonymous User

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Startseite
ANZEIGE