1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Getöte Lehrerin in Ibbenbüren: Der Tatverdächtige schweigt weiterhin

  6. >

Lehrerin in Berufsschule getötet

Der Tatverdächtige schweigt weiterhin

Ibbenbüren

Nach der Bluttat an einem Berufskolleg, bei der eine Lehrerin erstochen wurde, hat am Freitagnachmittag die Trauerfeier stattgefunden. Der tatverdächtige Schüler sitzt in Untersuchungshaft und schweigt weiterhin. 

Von Sabine Plake, Ralf Repöhler und dpa

Auf einer Treppe vor dem Berufskolleg Tecklenburger Land wurden Kerzen und Blumen abgelegt. Während einer Schweigeminute wurde an den Berufskollegs im Kreis Steinfurt an den tödlichen Angriff auf eine Lehrerin gedacht.  Foto: Christopher Neundorf/dpa

Der 17-jährige Tatverdächtige, der seine Klassenlehrerin mit mehreren Messerstichen getötet haben soll und in Untersuchungshaft sitzt, schweigt nach wie vor zu den Vorwürfen. „Der anwaltlich vertretene Beschuldigte macht weiterhin von seinem Recht Gebrauch, sich zu dem Tatvorwurf nicht zu äußern“, sagte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unserer Redaktion.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE