1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. 25-Jähriger bei Ausreise am FMO verhaftet

  8. >

Vorzeitiges Ende der Flugreise

25-Jähriger bei Ausreise am FMO verhaftet

Greven

Die Bundespolizei hat am Freitag einen 25-Jährigen am FMO bei der Ausreise festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor.

Ein 25-Jähriger wurde am Freitag am FMO verhaftet. Foto: dpa

Vorzeitiges Ende einer Flugreise: Am Freitagabend (13. Januar) hat die Bundespolizei einen 25-Jährigen am FMO an der Ausreise gehindert. Vor dem Start des Fliegers in Richtung Kosovo verhafteten die Beamten den Mann bei der Ausreisekontrolle, heißt es in einer Pressemitteilung. Gegen ihn hatte ein Haftbefehl vorgelegen.

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Osnabrück war der Mann wegen Drogenhandels zu einer neunmonatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Da er gegen sämtliche Bewährungsauflagen verstoßen hatte und untergetaucht war, suchte ihn das Amtsgericht Nordhorn mit einem Sicherungshaftbefehl. Der Mann wurde verhaftet und verbüßt seine Strafe jetzt in der Justizvollzugsanstalt Münster.

Startseite
ANZEIGE