1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. 37-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

  8. >

Autobahn 1 

37-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Greven

Bei einem Unfall auf der A1 bei Greven-Gimbte wurde ein 37-jähriger Mann schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Von Michel Fritzemeier

Foto: Fritzemeier

Am frühen Freitagmorgen gegen 6 Uhr ereignete sich auf der A1 in Höhe des Rastplatz Klaternberg bei Gimbte in Fahrtrichtung Bremen ein schwerer Unfall. Ein 37-jähriger Mann aus Norddeutschland kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, überfuhr den Grünstreifen und prallte dann nach etwa 150 Metern gegen einen Baum.

Hierbei wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr Greven rückte aus um den Verunfallten zu befreien. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Zum Unfallhergang und zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Verkehr wurde einspurig am Unfall vorbeigeleitet, so dass ein Stau entstand, der sich bis nach Münster zog.

Startseite
ANZEIGE