1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Anfang 2022 geht es weiter

  8. >

Ems-Renaturierung wird fortgesetzt

Anfang 2022 geht es weiter

Greven

Renaturierung abgeschlossen, jetzt wird renaturiert. Der nächste Abschnitt der Ems ist mit Beginn des neuen Jahres an der Reihe. Im Bereich zwischen der Firma Setex und der Fußgängerbrücke zum Bahnhof werden rund 300.000 Kubikmeter Erde herausgenommen.

Von Peter Beckmann

Die Bereiche südlich der unteren roten Linie und der nördlich der oberen roten Linie und der Emsbrücke sind bereits renaturiert. Aktuell wird der Bereich zwischen den Linien in Angriff genommen. Danach soll es nördlich der Emsbrücke weiter gehen Foto: Stadt Greven

Das, was da bereits geschaffen wurde, kann sich sehen lassen. Die Renaturierung der Ems ist nicht nur gut für die Natur, es wurde ein kleines Paradies geschaffen. Und: Es geht jetzt auch weiter. Allerdings mit Verspätung. „Es hat eine gravierende Verzögerung bei der Ausschreibung gegeben“, sagte Hermann Berling vom Dezernat Wasserwirtschaft der Bezirksregierung Münster, auf Anfrage.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE