1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Baustelle statt Bürgermeister-Büro

  8. >

Dietrich Aden als Praktikant der Technischen Betriebe

Baustelle statt Bürgermeister-Büro

Greven

8.15 Uhr an der Montargisstraße: Am Straßenrand ist ein weißes Arbeitsfahrzeug der TBG geparkt. Drei Männer arbeiten auf der Baustelle. Würde man es nicht wissen, würde man ihn glatt übersehen, den Praktikanten in seiner orangefarbenen Montur. Einige Meter Ausbesserungsarbeiten liegen schon hinter ihnen, die Kurve noch vor ihnen: Stefan Klaholz, Luca Lindemann und eben Dietrich Aden klotzen ran.

Von Oliver Hengst

Bürgermeister Dietrich Aden (rechts) machte unter anderem ein Praktikum bei den TBG-Straßenbauern. Stefan Klaholz (links) und Luca Lindemann zeigten ihm, wie man Gehweg-Pflaster ausbessert. Weitere Stationen des Tages: der Wertstoffhof und die Kläranlage. Foto: Oliver Hengst

Kein Meimel, keine Affenhitze. Das waren schon mal keine schlechten Startbedingungen für den Baustellen-Praktikanten. Und Bier holen musste er auch nicht. Wenn nur das frühe Aufstehen nicht gewesen wäre. Um 5 Uhr klingelte der Wecker von Dietrich Aden, der gestern als Praktikant einige Bereiche der Technischen Betriebe kennenlernte. Nicht etwa als Zaungast im Anzug, sondern als Malocher in Arbeitskleidung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE