1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Die Qualität vergessener Meister

  8. >

Dr. Maria Galen ist von historischen Gemälden fasziniert

Die Qualität vergessener Meister

Greven

Das Bild ist 400 Jahre alt. Aber es strahlt in kräftigen Farben. Dr. Maria Galen, Kunsthistorikern und Galeristin spricht mit uns über die Faszination alter Gemälde.

Von Günter Benning

Dr. Maria Galen im Keller an der Rathausstraße neben einem Bild von Erasmus Quellinus: „ Der Großmut des Scipio“, um 1640 entstanden. Foto: Günter Benning

Maria Galen (38) ist Expertin für alte Bilder. In ihrer Galerie im Gewölbekeller an der Rathausstraße präsentiert sie Gemälde, die teilweise 500 Jahre alt sind. Mit der promovierten Kunsthistorikerin sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE