1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Die Spur längst verkaufter Lkw

  8. >

Wirtschaftssanktionen

Die Spur längst verkaufter Lkw 

Greven

Was macht ein Lkw mit dem Logo einer Grevener Spedition an der russischen Grenze in Georgien? Boykottbruch? In jedem Fall. Wir lösen das Rätsel.

Das Foto zeigt parkende Lkws an der russisch-georgischen Grenze. Im Vordergrund ist ein Transporter mit der Aufschrift "Greiwing" zu sehen.  Foto: NYTNS/laif

„Das ist schon lange kein Greiwing-Wagen mehr.“ Jürgen Greiwing, Geschäftsführender Gesellschafter von „Greiwing logistics for you GmbH“ aus Reckenfeld, zeigt sich erstaunt über ein Foto in der Online-Ausgabe der New York Times. Auf einem Rastplatz in Georgien, kurz vor der russischen Grenze, ist dort ein Kühl-Lkw zu sehen, auf dem das bekannte Greiwing-Logo zu erkennen ist. Es geht um eine politisch brisante Geschichte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE