1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Dunkle Flure und Dusch-Sperre

  8. >

Stadt muss Gas und Strom sparen

Dunkle Flure und Dusch-Sperre

Greven

Explorierende Energiekosten zwingen auch die Stadt Greven, Sparpotenziale in den eigenen Gebäuden zu nutzen, um die Rechnung für die öffentliche Hand möglichst einzudämmen und Mangelsituationen vorzubeugen. Konkrete Maßnahmen wurden beschlossen oder schon umgesetzt.

Von Oliver Hengst

Das ist seit dem 1. September passé: Das Ballenlager wird nachts nicht mehr angestrahlt, um Energie zu sparen. Foto: Gunnar A. Pier

Explorierende Energiekosten zwingen auch die Stadt Greven, Sparpotenziale in den eigenen Gebäuden zu nutzen, um die Rechnung für die öffentliche Hand – und damit für uns alle – möglichst einzudämmen und Mangelsituationen vorzubeugen. Nachdem im Sommer Szenarien „durchgespielt“ worden waren, sind inzwischen konkrete Maßnahmen beschlossen oder schon umgesetzt, wie der städtische Pressesprecher Wolfgang Jung auf Anfrage berichtet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE