1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Ein Mann der ersten Stunde

  8. >

Gerd Epping verlässt Lernen fördern nach über 36 Jahren

Ein Mann der ersten Stunde

Greven

Gerd Epping hat Lernen fördern in Greven geprägt. Jetzt geht der Kapitän mit fast 66 Jahren von Bord.

Von Günter Benning

Gerd Epping (l.) und Geschäftsführer Bernhard Jäschke waren die beiden ersten festangestellten Mitarbeiter von Lernen fördern. Foto: Günter Benning

ABM. Gerd Epping war 28 Jahre alt und studierter Sportlehrer, als diese drei Buchstaben für ihn eine Niederlage bedeuteten. 80er-Jahre, Lehrerschwemme, ABM war die geläufige Abkürzung für Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. Für den Gellendorfer auf dem Weg in den Schuldienst gab es keine Stelle. Stattdessen nur eine AB-Maßnahme in einer Förderschule. „Eine der schlimmsten beruflichen Erfahrungen“, sagt der heute 65-Jährige.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!