1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Freude am Finden und Verstecken

  8. >

Meike Drews sucht, gestaltet und sammelt bemalte Steine

Freude am Finden und Verstecken

Reckenfeld

Bemalte Steine gestalten und verstecken - aber auch Exemplare finden, die andere versteckt haben. Das ist seit einigen Monaten das Hobby von Meike Drews aus Reckenfeld. Die ganze Familie macht mit. Das Suchen in Wäldern, auf Bänken und in Beeten ist ein prima Instrument, um die kleinen Kinder zum Spazierengehen zu bewegen.

Von Oliver Hengst

Meike Drews findet und versteckt genauso gerne bemalte Steine. Ihre Familie teilt das Hobby. Rund 250 selbst bemalte Steine hat die 39-Jährige schon in Umlauf gebracht. Foto: Oliver Hengst

Mit einem rosafarbenen Stein fing alles an. Kleiner Fund – große Wirkung. Das Exemplar mit der Aufschrift „Booh“ brachte den Stein buchstäblich ins Rollen. Auf der Rückseite stand ein Hinweis auf eine Emsdettener Facebook-Gruppe. Dort erfuhr Meike Drews, was es mit der Aktion auf sich hat. Und seitdem ist sie selbst dem Virus verfallen und sammelt bemalte Steine, bemalt selbst viele und bringt sie in Umlauf. Kurz nachdem der Sohnemann den ersten bunten Stein beim Familienspaziergang rund um Lintels Kotten gefunden hatte („Das fand der total toll“), gründete Meike Drews eine eigene Facebook-Gruppe („Reckenfeld Steine“). Das war im März, seitdem ist die Gruppe schnell auf über 300 Mitglieder angewachsen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!