1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Grevener Kirmes in der Pop-Up-Version

  8. >

Umzäunt mit Personenbeschränkung

Grevener Kirmes in der Pop-Up-Version

Greven

Die Kirmes wird auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht stattfinden. Dafür planen die Schausteller aber eine Pop-up-Kirmes

Eine „normale“ Kirmes wird es auch in diesem Jahr nicht geben. Allerdings planen die Schausteller zusammen mit der Stadtverwaltung eine Pop-up-Kirmes. Foto: Jannis Beckermann

Dietrich Aden ist noch nicht lange Bürgermeister in Greven. Aber eines hat er längst verinnerlicht. „Für die meisten Grevener ist die Kirmes das wichtigste Fest des Jahres.“ Und deshalb werde er auch immer wieder darauf angesprochen mit der Frage, ob sie denn nun in diesem Jahr stattfinde. Und Aden hatte zwei Antworten: Eine schlechte und eine gute.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!