1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Grusel-Fans sorgen für Geldsegen

  8. >

Reckenfelder Halloween-Haus: Spende an die Freilichtbühne

Grusel-Fans sorgen für Geldsegen

Reckenfeld

Kathrin Wüstnienhaus, die ihr Haus zu Halloween in ein Grusel-Schloss verwandelte, bat Besucher um eine Spende für die Freilichtbühne. Über 500 Euro kamen dabei zusammen

Kathrin Wüstnienhaus ( Foto: Oliver Hengst

„Ich kenne die Freilichtbühne schon von klein auf“, sagt Kathrin Wüstnienhaus. Und seit diesem Jahr ist sie selbst aktives Mitglied, sie engagiert sich – wen wundert‘s – im Bühnen- und Kulissenbau. Sie hat zum Beispiel den Helm von „Ritter Rost“ gestaltet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE