1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Hilfe für kleinen Labrador

  8. >

Labradormischling Kasper vor der Operation

Hilfe für kleinen Labrador

Greven

Der Labradormischling Kasper muss operiert werden. Er wurde aus Rumänien vor den Tötungsanstalt gerettet.

Von Luca Palsund

Kasper (vorne) ist ein Foto: Oldies

Neun Monate ist Kasper nun alt. In dieser Zeit hat der Kleine schon viel erlebt: Von Rumänien aus kam er nach Deutschland, konnte hier schnell eine neue Familie finden und war scheinbar angekommen. Aus gesundheitlichen Gründen vom neuen Herrchen war er aber gezwungen seine Reise fortzusetzen – und ist jetzt Teil der Familie von Sara Brinkmann aus Rheine.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!