1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Hohe Kosten „nicht gerechtfertigt“

  8. >

Verwaltung und Mehrheit der Politik sind gegen einen Reckenfelder Wertstoffhof

Hohe Kosten „nicht gerechtfertigt“

Reckenfeld

Eine Videoüberwachung des Containerstandortes Jägerweg wird es nicht geben – aus Datenschutzgründen. Auch einen Reckenfelder Wertstoffhof gibt es nicht – aus Kostengründen.

Von Oliver Hengstund

Am Containerstandort Jägerweg kommt es immer wieder zu Müllabladungen. Doch eine Videoüberwachung ist Foto: Oliver Hengst

Farbeimer, Matratzen, Restmüll – immer wieder wird am Containerstandort am Jägerweg Müll abgeladen, der dort nicht hingehört. Natürlich sind auch andere Stelle in Reckenfeld (und Greven) betroffen, die Containerreihe am Jägerweg scheint aber besonders „einladend“ zu sein. Folge: Die Stadt muss regelmäßig Bauhof-Trupps losschicken, die aufräumen und den Müll wegschaffen. Das kostet Nerven und Geld. Und obendrein stört sich die Bevölkerung an den Missständen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!