1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Hühnerstall geht in Flammen auf

  8. >

Feuerwehreinsatz in Greven

Hühnerstall geht in Flammen auf

Greven

Die Feuerwehr Greven hat am Freitagabend einen brennenden Hühnerstall gelöscht. Da dieser leergestanden hatte, waren Tiere nicht in Gefahr.

Von Felix und Michel Fritzemeier

Der Hühnerstall wurde durch die Flammen komplett zerstört. Foto: Fritzemeier

Gegen 18:10 Uhr war die Feuerwehr zu einem Brand in den Kuckucksweg alarmiert worden. Bereits auf der Anfahrt konnten die ersten Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen, woraufhin das Stichwort auf „Brand groß“ erhöht wurde.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fanden die Feuerwehrleute einen zwei mal drei Meter großen Hühnerstall im Vollbrand vor. Das Feuer konnte nach kurzer Zeit mit zwei C-Rohren bekämpft werden. Tiere befanden sich nicht in dem Stall.

Die Einsatzkräfte löschten anschließend mit Schaum, damit ein Wiederaufflammen des Brandes sicher verhindert werden konnte. Die Feuerwehr war mit insgesamt drei Löschzügen und etwa 30 Einsatzkräften vor Ort.

Mit insgesamt rund 30 Einsatzkräften war die Feuerwehr Greven vor Ort. Foto: Fritzemeier
Startseite