1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Ist ja wohlig warm hier drin“

  8. >

Badegäste über einen Freibadgang bei niedriger Temperatur

„Ist ja wohlig warm hier drin“

Greven

Bis zum 2. Oktober ist Freibadzeit. Erst einen Tag später öffnet das Grevener Hallenbad. Trotz der allerorts steigenden Energiepreise ist das für die Stadtwerke akzeptabel.

Badegäste und Schwimmer genießen die beheizten und leeren Becken Foto: Niklas Conrads

Morgens sinken die Temperaturen bereits bis auf fünf Grad Celsius. Und dennoch hat das Grevener Freibad Schöneflieth geöffnet. „Ist ja wohlig warm hier drin“, sagt ein Badegast im Nichtschwimmerbecken.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE