1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Jeden Tag Zivilcourage“

  8. >

Ehrenamtliche Helfer der Flüchtlingshilfe Greven leisten „Hilfe zur Selbsthilfe“

„Jeden Tag Zivilcourage“

Greven

Ehrenamtliche Helfer begleiten Flüchtlinge zu Behördengängen, unterstützen sie beim Erlernen der deutschen Sprache, vermitteln ihnen Arbeit oder Ausbildungsplätze.

Von und

Geflüchtete und Helfer treffen sich regelmäßig bei den Treffen der Flüchtlingshilfe der evangelischen Kirchengemeinde. Foto: Ev. Gemeinde

Etwa 250 ehrenamtliche Helfer engagierten sich noch um 2015 bei der Flüchtlingshilfe der evangelischen Kirchengemeinde Greven. Seitdem hat sich bei der Flüchtlingsarbeit der Kirchengemeinde einiges getan, die Zahl der Helfer hat sich deutlich verringert. Stattdessen hat sich ein kleinerer, aber gut vernetzter Kreis aus ehrenamtlichen Mitarbeitern gebildet. Seit 2015 wird dieser maßgeblich koordiniert von Ilja Kryszat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE