1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Markt auch im Lockdown gut besucht

  8. >

Greven

Markt auch im Lockdown gut besucht

Am Tag eins des neuerlichen Lockdowns waren in der Innenstadt noch etliche Passanten unterwegs.

wn

Foto: Günter Benning

Henri Schukkink verkauft Käse. „Es lief ganz gut heute“, sagt der niederländische Händler gestern auf dem Grevener Markt.

Am Tag eins des neuerlichen Lockdowns waren in der Innenstadt doch noch etliche Passanten unterwegs. Denn weiter geöffnet sind ja derzeit sämtliche Lebensmittel- und Drogeriemärkte, ebenso die Bäckereien in der Innenstadt. Auch der Markt – demnächst auf der Markstraße – kann weiter betrieben werden. Geöffnet sind auch Optiker. Schukking berichtet, dass in den Niederlanden derzeit die Lockdown-Maßnahmen noch strenger seien als in Deutschland. „Aber ich habe eine Pendlergenehmigung“, sagt der Käsehändler und lacht: „Außerdem noch eine Grenzgängerbescheinigung, die schon 35 Jahre alt ist.“ Damals, als es die Europäische Union noch nicht gab.

Startseite
ANZEIGE