1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Mit Google und iPad Deutschvokabeln büffeln

  8. >

Wie im WeBiKul Flüchtlingskinder lernen – und spielen

Mit Google und iPad Deutschvokabeln büffeln

Greven

Ohne das Übersetzungsprogramm von Google läuft nichts beim Deutschunterricht und Ferienprogramm für ukrainische Flüchtlingskinder in den Räumen des Westfälischen Bildungs- und Kulturzentrums (WeBiKul).

-kn-

Emojis und Obstsorten malen – und dabei spielerisch und mit Unterstützung von Übersetzungsprogrammen Deutsch lernen: So funktioniert Unterricht im WeBiKul. Foto: Katja Niemeyer

Ohne das Übersetzungsprogramm von Google läuft nichts beim Deutschunterricht und Ferienprogramm für ukrainische Flüchtlingskinder in den Räumen des Westfälischen Bildungs- und Kulturzentrums (WeBiKul). In der Stunde von Übungsleiter Fuad Erbek hilft es an diesem Freitagvormittag dabei, die passenden Adjektive für Emojis zu finden: verrückt, traurig, glücklich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE