1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Neue Leser hinzugewonnen

  8. >

Bücherei St. Franziskus

Neue Leser hinzugewonnen

Reckenfeld

Die Franziskusbücherei hat bei der Zahl der Nutzer zulegen können. Männliche Büchereikunden sind - zumindest im Erwachsenenalter - jedoch weiterhin Mangelware.

Claudia Waltring (links) und Edith Zurheide Foto: Oliver Hengst

Dass während der Pandemie-Jahre die Kunden ausgeblieben wären – das kann man in der Franziskusbücherei wahrlich nicht behaupten. Ganz im Gegenteil. „Wir haben sogar neue Leser hinzugewonnen und insgesamt mehr Ausleihen“, sagt die ehrenamtliche Büchereileiterin Claudia Waltring. Das sei auch im Bistum – die Bücherei wird unter dem Dach der katholischen Kirche betrieben – sehr positiv registriert worden. Möglich wurde das auch dank des engagierten Teams. „Die Mitarbeiter sind sehr motiviert“, lobt die Leiterin ihre Mannschaft. Während die hauptamtlichen Büchereien zeitweise schließen mussten, gab es bei der Fenster-Ausleihe der Franziskusbücherei zum Teil lange Schlangen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE