1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „O `zapft is!“ in der Tagepflege

  8. >

Eine Woche Bayernprogramm

„O `zapft is!“ in der Tagepflege

Greven

Tagespflege - da kann auch mal Weißbier ausgeschenkt werden. Im St. Gertrudenstift war alles auf bayerisch getrimmt.

Singen und Sitzgymnastik mal auf bayrische Art: In der Tagespflege des Gertrudenstifts stand eine Woche unter dem Oktoberfest-Motto. Foto: Gertrudenstift

„O `zapft is!!“ hieß es in der vergangenen Woche in der Tagespflege vom St. Gertrudenstift

Breits von der Münsterstraße aus konnte man durchs Fenster die blau weiß geschmückte Tagespflege erkennen. Dort wurde nämlich eine Woche lang mit den Tagesgästen ein zünftiges Oktoberfest gefeiert, heißt es in einer Pressemitteilung.

Jeder Tag startete mit einem ausgiebiges, deftiges, Frühstück unter anderem mit Brezeln, Weißwürstchen, Obazda und Leberkäse.

Und wenn es um 10.30 Uhr hieß „O Zapft is“, wurde ausgiebig gesungen, geschunkelt und getanzt. Die morgendliche Gymnastikrunde wurde in dieser Woche durch eine Polonaise durch die Tagespflege ersetzt.

Dartspiele und Dosenwerden luden zum Mitmachen ein, wobei der Ansporn auf das erreichen vieler Punkte erhöht wurde, durch schöne Gewinne für den jeweiligen Tagessieger/in.

Nach dem Wettkampf wurde gebührend gefeiert.

Die Musikalische Begleitung an den Nachmittagen, durch den Auftritt des Gitarrenspieler Sebastian, war eines der Highlights in dieser Woche. Aber auch die Mitarbeiterin Marianne Jaske, sorgte mit ihrem Akkordeonspiel für gute Oktoberfeststimmung. Alle feierten ausgelassen und fröhlich wobei das traditionelle, bayrische Weißbier natürlich nicht fehlen durfte. Nach der blau weißen Woche freuen sich nun alle auf das anstehende Erntedankfest.

Startseite
ANZEIGE