1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Pure Reckenfeld-Romantik

  8. >

Nach zwei Jahren Pause war am Samstag wieder Weihnachtsmarkt in der Ortsmitte

Pure Reckenfeld-Romantik

Reckenfeld

Der Reckenfelder Weihnachtsmarkt – viele Gruppen und Vereine hatten dafür den Marktplatz festlich herausgeputzt. Besucher folgten der Einladung zum Budenzauber im Dorf – das Gerüchten zufolge ja das schönste der Welt sein soll. In der Kirche gab es ein musikalisches Programm.

Von Stefan Bamberg

„Wenn Sie nicht alle drei Strophen können, singen Sie einfach dreimal die erste!“ Das Reckenfelder Blasorchester stimmt sich und seine Zuhörer auf Weihnachten ein. Foto: Stefan Bamberg

Als sie letztmals hier standen, vor der Franziskus-Kirche an einem dritten Adventssamstag um kurz nach zwölf, hatte Deutschland noch eine Kanzlerin – und Roger Meads einen anderen Mitspieler: „Pieder Wennemeyer“ hieß der Bürgermeister, den Reckenfelds Kult-Trompeter damals, im Dezember 2019, zu seinem Duett-Partner auserkor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE