1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Schraube erfolgreich versenkt

  8. >

Letzter Akt nach 17-monatiger Bauzeit: Bürgermeister Dr. Dietrich Aden eröffnet neuen Betriebshof

Schraube erfolgreich versenkt

Greven

Auf dem Gelände des neuen Bauhofes am Up‘n Nien Esch hatten sich zur Mittagszeit Beschäftigte und Mitglieder des Bauausschusses versammelt, um den 6,5-Millionen-Euro Bau offiziell zu eröffnen – und zu feiern. Bürgermeister Dr. Dietrich Aden erinnerte daran, dass der alte Standort an der Saerbecker Straße über lange Zeit ein Provisorium war. Das Gebäude, das früher einmal ein Schlachthof war, hatte aus allen Nähten geplatzt. Wachstumspotenzial: Fehlanzeige.

Bürgermeister Dr. Dietrich Aden versenkt am Freitagmittag die letzte Schraube am Eingang des neuen Bauhofes der Technischen Betriebe Greven. Deren Leiterin Meike Bücker-Gittel hatte das Schild zuvor enthüllt. Foto: Katja Niemeyer

Gut, dass Dr. Dietrich Aden – da war er schon Bürgermeister von Greven – einst ein Praktikum gemacht hat beim Baubetriebshof. Wahrscheinlich wäre es ihm aber auch ohne diese berufliche Erfahrung gelungen, die letzte Schraube des Schildes am nigelnagelneuen Gebäude des Bauhofes der Technischen Betriebe Greven (TBG) mit Hilfe eines Akkuschraubers in der Wand zu versenken. Neben Aden steht an diesem Freitag Meike Bücker-Gittel, die seit gut zwei Jahren die Betriebe leitet und jetzt die Aufgabe hatte, das Schild zu enthüllen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE