1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Schulleiterin mit Herz und Hand

  8. >

Mariengrundschule verabschiedet Marita Lödde-Wilken

Schulleiterin mit Herz und Hand

Greven

Allein die Begrüßung der vielen Gäste dauerte zehn Minuten – und alle waren gekommen mit herzlichen Worten im Gepäck, um Marita Lödde-Wilken als Leiterin der Mariengrundschule in den Ruhestand zu verabschieden. Allen, die sie kennen, wird ihre menschlich-warme Art fehlen.

Von Oliver Hengst

Mit dem Chor aus Dritt- und Viertklässlern im Rücken verabschiedete sich Marita Lödde-Wilken von der Schulgemeinde. Foto: Oliver Hengst

„Applaus, Applaus“, sangen die Kinder, „für Deine Art, mich zu begeistern.“ Und natürlich gab es Applaus, reichlich sogar. Denn die Zeile drückte wohl am passendsten aus, was zuvor in vielen Reden zum Ausdruck gekommen war: Am Dienstag wurde in der Mensa nicht irgendwer verabschiedet, sondern eine prägende Figur der Schule – und zudem ein besonders warmherziger Mensch: Marita Lödde-Wilken, 19 Jahre Leiterin der Mariengrundschule und insgesamt rund 25 Jahre an der Schule tätig, geht in den Ruhestand. Was erwartet sie dort? Abwarten. „Ich halte es mit Loriot: Es ist ja mein erster Ruhestand.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE