1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Schwerer Schlepper fürs Wasserfass

  8. >

Die Stadt investiert und versorgt sich mit Wasser aus Regenrückhaltebecken

Schwerer Schlepper fürs Wasserfass

Greven

220.000 Euro kostet die neue Zugmaschine der TBG. Sie muss jetzt als Wasserschlepper ran. Die Trockenheit macht den Stadgärtnern zu schaffen.

Von Günter Benning

7000 Liter Wasser fasst der Anhänger, mit dem die Bauhofmitarbeiter derzeit die städtischen Bäume und Anlagen wässern. Foto: Günter Benning

Wasser marsch. Jens Temming öffnet von seinem Fahrerhaus aus das Ventil. Ein Sprühregen senkt sich auf die städtischen Pflanzen an der Montargisstraße. 7000 Liter fasst das Wasserfass, fünf Mal am Tag füllt es der TGB-Mitarbeiter an Regenrückhaltebecken auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE