1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Sie sind der Dreh- und Angelpunkt

  8. >

Qualifizierungs-Wochenende für Ferienkisten-Teamer

Sie sind der Dreh- und Angelpunkt

Greven

Zwölf Teamleiter und sechs Wochenleitungen nahmen an dem Qualifizierungs-Wochenende in Bergkamen teil.

Von und

Teamleiter und Wochenleitungen der Abenteuerkiste ließen ihre Köpfe rauchen, um die Ferienkiste für den Herbst vorzubereiten. Foto: Abenteuerkiste

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Sieben Monate später als geplant fand in der vergangenen Woche die Teamleiter-Schulung zur Vorbereitung auf die Ferienkiste statt. Dabei zeigte sich einmal mehr, dass die Idee, bei der Ferienkiste auf das Engagement Jugendlicher zu setzen, weiterhin bestens funktioniert.

Zwölf Teamleiter und sechs Wochenleitungen nahmen an dem Qualifizierungs-Wochenende in Bergkamen teil.

Die Sommerferien liegen zwar schon hinter den Ferienkistenkindern und Teamern, dagegen laufen die Vorbereitungen für den Herbst auf Hochtouren.

Eine zentrale Rolle spielen bei der Planung die Teamer und Teamleiter. Sie sind der Dreh- und Angelpunkt für ein Gelingen des Ferienprogramms, kümmern sie sich doch um die Vorbereitung und Durchführung des großen Ferienprogramms, zu dem im Herbst über 200 Kinder erwartet werden.

Teamleiter der Ferienkiste sind mindestens 16 Jahre alt. Sie verfügen über Erfahrung als Teamer und haben bereits verschiedene Schulungen durchlaufen. In aufbauenden Schulungen geht es darum, die Jugendlichen auf die speziellen Aufgaben als Teamleiter vorzubereiten.

Seit dem Schulungswochenende ergänzen drei neue Teamleiter den Kreis derer, die zusätzlich Verantwortung übernehmen. Während der Schulung in Bergkamen ließen sie zusammen mit den Wochenleitungen die Köpfe rauchen, sammelten Ideen für die Ferien und klärten die notwendigen organisatorischen Rahmenbedingungen.

In den bevorstehenden Herbstferien öffnet sich der Deckel zur Ferienkiste zwei Wochen lang im Marienschulzentrum. Die Projekte starten morgens um 9 Uhr (eine Betreuung ist bereits ab 7.30 Uhr möglich) und dauern jeweils bis 16 Uhr. Zum Angebot gehört auch ein gemeinsames Mittagessen. Die Ferienkiste im Herbst ist ausgebucht.

Startseite