1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. „Sonne im Bauch“

  8. >

Zwillinge in der Kulturschmiede

„Sonne im Bauch“

Greven

Die Jungs sind Kult. Zum Weihnachtskonzert der KI kommen die Zwillinge und ihre Band.

Von und

Die Zwillinge plus Band bringen neue und alte Hits mit. Foto: PR

Endlich wieder: Nach zweijähriger Unterbrechung verabschiedet die KI das Programmjahr 2022 am letzten Samstag vor den Weihnachtstagen, 18. Dezember, 20 Uhr, mit einem stimmungsvollen „Weihnachtskonzert“: „Die Zwillinge“ präsentieren mit ihrer Band ein facettenreiches Programm. Eines ist allerdings sicher: Besinnlich wird es dabei nicht werden.

Die Zwillinge Gerd und Richard Bracht aus Münster sind seit Jahrzehnten Schwergewichte in der deutschen Rockszene und begeistern mit ihrer Musik in ihren Konzerten die Zuhörerschaft. Als „Zwillinge und die Blechgäng“ haben sie Rockgeschichte geschrieben, als Zwillinge haben sie in der deutschen Rockmusik ein Alleinstellungsmerkmal.

In den letzten Jahren hat sich die Band neu aufgestellt, „ohne großes „ Gebläse“ (Originalton Ritski), aber mit Top-Musikern, die schon in der Anfangszeit der Band dabei waren. Mit dem Gitarristen Doc Heyne, dem Schlagzeuger Klaus Schneider und dem Keyborder Ulli Falk haben sich „Die Zwillinge&Band“ neu formiert.

Die „auftrittsfreie Coronazeit“ haben die Musiker genutzt, gemeinsam mit dem renommierten Produzenten Vincent Sorg die Produktion „Sonne im Bauch“ herauszubringen. Seit dem Sommer 2021 wird das Programm gespielt. Selbstverständlich sind auch Klassiker aus der „Blechgängära“ im Programm, die für Gänsehaut sorgen und „Mitsing-Potential“ haben.

Tickets: Vorverkauf 18 Euro (erm. 16 Euro) / Abendkasse 21 Euro (erm. 19 Euro); Greven Marketing, Buchhandlung Cramer + Löw, online: www.ki-greven.de.

Startseite
ANZEIGE