1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Spaß hoch Fünf am Dienstagabend

  8. >

Greven lacht – ein Comedy-Mix in fünf Gaststätten

Spaß hoch Fünf am Dienstagabend

Greven/Reckenfeld

Es darf gelacht werden. Am 20. Juli kommen fünf Comediens in fünf Kneipen der Stadt, um für gute Laune zu sorgen.

Tobias Freudenthal, Torsten Schlosser, Marvin Spencer, Jan Preuß und Heinrich Schulte-Brömmelkamp sind die Gäste bei „Greven lacht Foto: PR

Die Stadt soll wieder Spaß haben: Am Dienstag, 20. Juli, gibt es in Greven und Reckenfeld die zweite Auflage der Comedy Veranstaltung „Greven lacht“. Ab 19.30 Uhr werden fünf hochkarätige Comedians in fünf bekannten Grevener Lokalen für ein Feuerwerk der guten Laune sorgen. Oliver Thom, Organisator der Veranstaltung ist sich sicher: „Die erste Auflage, im Oktober 2020, kam richtig gut an und das dürfte auch diesmal der Fall sein. Wir haben klasse Spaßmacher mit dabei, das wird ein super witziger Dienstagabend.“

Tobias Freudenthal, Torsten Schlosser, Marvin Spencer, Jan Preuß und Heinrich Schulte-Brömmelkamp sind die Gäste bei Greven lacht. Jeder dieser fünf Comedians kommt am 20. Juli nach und nach in allen fünf Lokalen vorbei und sorgt dort jeweils gut 20 Minuten für gute Unterhaltung.

Das Publikum kann so einen gemütlichen und lustigen Abend in einer der teilnehmenden Lokale genießen und sieht in jedem Fall jeden der fünf Künstler. Mit dabei sind in Greven die Gaststätte „Zum goldenen Stern“, das „Café täglich“, das „Restaurant Siedlerklause“ und das Gasthaus „Zum Vosskotten“. In Reckenfeld gibt es den Comedy Spaß im „Landhaus Rickermann“.

Thematisch dürften die fünf Spaßmacher auf jeden Fall ein breites Publikum ansprechen, dazu gehört der Ärger mit dem Nachwuchs, Beziehungsstress und kurioses aus Funk und Fernsehen. Aber auch die Komik des Alltags gewürzt mit einem Schuss Selbstironie gehören zu den Schwerpunkten.

„Alle Gäste dürfen sich schon jetzt auf einen abwechslungsreichen und humorvollen Comedy Abend freuen. Da ist wirklich für jeden was dabei. Egal ob jung oder alt. Hier wird alles und jeder durch den Kakao gezogen“, so Bernd Temme, Betreiber vom „Goldenen Stern“ und Mitorganisator von Greven lacht. „Bei gutem Wetter wird es eine Veranstaltung unter freiem Himmel, bei schlechtem Wetter geht es ins Trockene“, ergänzt Temme.

Selbstverständlich müssen die geltenden Coronaregeln beachtet werden. Auch aus diesem Grund gibt es in allen Lokalen ausschließlich Sitzplätze an Tischen mit entsprechendem Abstand.

Karten für den 20. Juli gibt es im Vorverkauf für 14 Euro in den teilnehmenden Lokalen, bei Greven Marketing und online unter www.mixedcomedyshow.de. Einlass je nach Lokal ab 18 Uhr. Los geht es um 19.30 Uhr. Ende ist gegen 22 Uhr. Weitere Infos, Ablauf und Zeitplan gibt es unter www.mixedcomedyshow.de/greven-lacht.

Startseite