1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Urlaub endet mit Raubüberfall

  8. >

Grevener wird in der Lausitz bestohlen

Urlaub endet mit Raubüberfall

Greven

Die Urlaubsfreude war schnell dahin: Ein Grevener ist in Sachsen Opfer eines Überfalls geworden. Die Täter stahlen ihm ein hochwertiges Rad. Er überstand die Sache äußerlich unverletzt.

Von Oliver Hengst

Dieses auffällige Trekkingrad mitsamt Taschen und Inhalt wurde dem Grevener gestohlen. Foto: Privat

Eine Flasche Apfelschorle ist – neben dem, was er am Leib trug – alles, was ihm blieb. Und zum Glück das Handy. So konnte er immerhin die Polizei informieren. Ein Grevener ist in dieser Woche Opfer eines Raubüberfalls geworden, während er als Radtourist Urlaub im Neißetal machte. Geplant waren zwei Wochen – doch der Urlaub endete nach wenigen Tagen vorzeitig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE