1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Vernetzung und Verkehrsberuhigung

  8. >

Bürgerforum zum Integrierten Handlungskonzept: Was bringt Reckenfeld weiter?

Vernetzung und Verkehrsberuhigung

Reckenfeld

Welche Projekte und Maßnahmen waren gut, welche fehlen noch? Was kann Reckenfeld weiter voranbringen? Diese Fragen diskutierten nun die Teilnehmer eines Bürgerforums.

Von Oliver Hengst

Eine Vernetzung der Flächen in der Ortsmitte und eine geringere Dominanz des Autoverkehres dort hat für viele Priorität. Hinzu kommen weitere Dinge wie die Aufwertung des Bahnhofsumfeldes Foto: Oliver Hengst

An Ideen und Konzepten für Reckenfeld mangelt es nicht. Unter anderem wird am Mobilitäts- und dem Grünkonzept gearbeitet. Und nicht zuletzt gibt es ein integriertes Handlungskonzept (iHK) für Reckenfeld. Das stammt jedoch schon aus dem Jahr 2013. Höchste Zeit, sich die damals vereinbarten Ziele nochmal anzusehen. „Statusüberprüfung“ nennt sich das.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE