1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Vom Röntgen-Museum zur Moderne

  8. >

Umbruch in der Radiologischen Praxis

Vom Röntgen-Museum zur Moderne

Greven

Begonnen hat alles tatsächlich nur mit Röntgen und CT.

Von Peter Beckmannund

Die „alten“ und neuen Radiologen (von links): Dr. Till Breil, Dr. Gunawan Notohamiprodjo, Dr. Martina Voss, Dr. Jörg Reinhardt, Dr. Olaf Terhaar, Dr. Hans-Gerhard Pelzer und Dr. med. Fawwaz Shadid. Foto:

Wenn Dr. Hans-Gerhard Pelzer von den Anfängen erzählt, huscht ein Lächeln über sein Gesicht. „Ich bezeichne die Ausstattung von damals gerne als Röntgenmuseum“, erzählt er. Damals, Anfang 1995, übernahm er die Röntgenabteilung vom Grevener Krankenhaus. Jetzt, über 26 Jahre später, geben er und sein Kollege Dr. Gunawan Notohamiprodjo den Staffelstab für die Radiologie-Praxis Greven an drei jüngere Kollegen weiter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!