1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Vorleseprojekt in der Schwebe

  8. >

Stadt will Kosten nicht übernehmen

Vorleseprojekt in der Schwebe

Greven

Das Vorleseprojekt „Mulingula“, das Lesekompetenz und Selbstbewusstsein von Kindern fördert, steht vor dem Aus. Die Förderung läuft aus, die Stadt will nicht einspringen.

Die beteiligten Schulen und Kooperationspartner stellten das Vorleseprojekt „Mulingula“ kürzlich in der Josefschule vor. Dem Projekt droht das Aus, es geht um 20.000 Euro pro Jahr. Foto: Oliver Hengst

Direkt vor der Debatte über dieses Thema war im Schulausschuss lang und breit darüber gesprochen worden, wie sehr die Schulen (und nicht nur die) durch den starken Zuzug von Migranten aus der Ukraine und anderen Ländern derzeit gefordert werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE