1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Wenn eine Plüsch-Giraffe sich wegen Corona langweilt

  8. >

Ein Kita-Bilderbuch zum Lockdown

Wenn eine Plüsch-Giraffe sich wegen Corona langweilt

Greven

Die Kinder sind weg. Die Tiere alleine in der Kita. Was kann daraus nur werden? In der Grevener St. Mariä Himmelfahrt-Kita ein schönes Bilderbuch.

Von Pia Weinekötter

Eine tolle Zusammenarbeit: Die kreative Hobby-Künstlerin Sarah van Aaken (li.) aus der Elternschaft der Kita illustrierte die Geschichte, die die Erzieherin Silvia Uekötter (re.) rund um die Giraffe Irma geschaffen hat. Foto: Pia Weinekötter

Kennen Sie Irma? Nein? Das ist die Plüsch-Giraffe aus der Kita St. Mariä Himmelfahrt. Und die langweilte sich während des ersten Corona-Lockdowns im verwaisten Kindergarten so sehr, dass Erzieherin Silvia Uekötter sie zum Leben erweckte und es jetzt sogar ein eigenes Bilderbuch über das von den Kindern so geliebte Kuscheltier gibt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!