1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Horstmar
  6. >
  7. Stadtmarketingverein bietetKunst in der Altstadt an

  8. >

Einladung zu „Lyrik meets Art“

Stadtmarketingverein bietetKunst in der Altstadt an

Horstmar

„Lyrik meets Art“ – Kunst in der Altstadt heißt die neuste Aktion, zu der der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ bis Ende August einlädt. Bis dahin hängen an verschiedenen Stellen in der Altstadt Kunstwerke, Gedickte oder Texte in Schaufenstern. Die Kunstrecke ist rund zwei Kilometer lang und bietet dem Betrachter so einiges.

Das Werk ohne Titel stammt von Annemarie Deiters. Foto:

Spannende Entdeckungen lassen sich derzeit in der Horstmarer Altstadt machen. An verschiedenen Adressen werden Kunstwerke, Gedichte oder Texte präsentiert. Unter dem Motto „Lyrik meets Art“ stellt der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ Werke heimischer Künstlerinnen und Künstler vor. Diese werden nicht im Original gezeigt, sondern hängen als Fotos in diversen Schaufenstern oder Fenstern von Privathäusern. Auf einer rund zwei Kilometer langen Wegstrecke innerhalb des quadratischen Grundrisses der Altstadt lässt sich die Kunst erkunden. Die Werke zeigen verschiedenste Stilrichtungen und Inhalte, einige Beiträge sind lustig, andere stimmen nachdenklich oder sind einfach nur schön anzusehen.

„Beim nächsten Spaziergang durch die Innenstadt lohnt es also, sich Zeit zu nehmen und genauer hinzuschauen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Stadtmarketingvereins. Für auswärtige Besucher bietet „Lyrik meets Art“ gleich doppelten Nutzen. Sie können sich nicht nur an der Kunst erfreuen, sondern lernen einige der schönsten Baudenkmäler kennen, an denen die Route entlangführt. Die Strecke der Kunst ist leicht zu begehen und zu befahren, auch mit Rollstuhl oder Rollator zu bewältigen. Es gibt insgesamt 19 Stationen mit Kunstwerken. Eine Liste der Adressen ist in der Geschäftsstelle des Stadtmarketingvereins, Schöppinger Straße 4, erhältlich (dienstags 8.30 bis 14 Uhr, mittwochs 8 bis 13 Uhr, donnerstags 14 bis 19 Uhr, freitags 14 bis 18.30 Uhr). Außerdem finden alle Interessierten die Ausstellungsorte auf der Homepage des Stadtmarketingvereines unter www.horstmarerleben.de.

Startseite