1. www.muensterschezeitung.de
  2. >
  3. Lokales
  4. >
  5. Laer
  6. >
  7. „Ein Leben wie im Gefängnis“

  8. >

Machtübernahme der Taliban 

„Ein Leben wie im Gefängnis“

Laer

Susan Afsher und Jamshid Ahmadi stammen auf Afghanistan und leben jetzt in Laer. Täglich verfolgen sie die Nachrichten und können es kaum ertragen, zu sehen, wie die Taliban ihr Heimatland übernehmen. Vor allem haben sie Angst um ihre Familien.

Von Marion Fenner

Susan Afsher und Jamshid Ahmadi sind 2015 aus Afghanistan geflüchtet Foto: Marion Fenner

„Es bricht mir das Herz, wenn ich die Bilder aus meinem Heimatland sehe“, sagt Susan Afsher. Die 34-jährige Afghanin lebt mit ihrem Mann Jamshid Ahmadi (33) und ihrer Tochter in Laer. Dass jetzt die Taliban das Land erobern, bereitet ihnen große Sorgen und macht ihnen Angst. 2015 sind die beiden aus Afghanistan geflüchtet, ihre Familien leben noch heute dort.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!